ARUS

aktuelle Informationen
29. Apr 2020
Sowohl bei Immobilien-darlehen als auch bei Autodarlehen und sonstigen Verbraucherdarlehen kann mit dem EuGH Urteil der lukrative Widerrufsjoker gezogen werden. Die fehlerhafte Belehrung findet sich in den Widerrufsbelehrung fast aller Banken
18. Jan 2020

Beim Tod des Kontoinhabers eines Accounts in einem sozialen Netzwerk (z.B. Facebook, WhatsApp, Twitter, etc.) geht der Nutzungsvertrag und damit das Benutzerkonto auf die Erben über.

Corona: Termin beim Rechtsanwalt - geht das?

 

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,
sehr geehrte Damen und Herren,

Selbstverständlich ist unsere Kanzlei weiterhin aktiv und erreichbar.

Die Allgemeinverfügung über die Ausgangsbeschränkungen im Freistaat Sachsen sieht in Pkt. 2.9 eine Ausnahme zur Wahrnehmung unaufschiebbarer Termine bei Rechtsanwälten oder Gerichten vor. Damit können Termine mit Mandanten in der Kanzlei weiterhin durchgeführt werden und auch Mandanten vor Gericht erscheinen, falls nicht auf eine persönliche Anwesenheit verzichtet werden kann. Nach den Handlungsempfehlungen des Justizministeriums und des OLG sollen in den Gerichtsgebäuden Besucherlisten geführt und die Ladung zu Gerichtsterminen vorgezeigt werden. Soweit Verhandlungen stattfinden, ist der Zugang für Anwalt wie für Mandant bei den Gerichten gewährleistet.

In Ihrem Interesse haben wir unsere Kanzleiabläufe umgestaltet, um den Kanzleibetrieb für unsere Mandanten zu gewährleisten. Dies wird im Einzelfall möglicherweise zu gewissen Verzögerungen in der Bearbeitung führen, für die wir uns schon jetzt entschuldigen und um Ihr Verständnis bitten.

Um der Lage gerecht zu werden, werden wir den persönlichen Kontakt auf das Notwendigste beschränken. Selbstverständlich können Sie uns Unterlagen auch per Mail zusenden oder bei uns in den Briefkasten der Kanzlei einwerfen.

Dies gilt auch für neue Mandate! Ist die persönliche Aufnahme des Falles erforderlich, findet der Besprechungstermin in einem gesonderten Besprechungsraum statt! Bitte sprechen/rufen Sie uns an.

Um diese Situation gemeinsam bestmöglich durchzustehen, bitten wir um Beachtung folgender Hinweise:

  • Abstand halten
  • Verzicht auf Händeschütteln
  • Husten und Niesen in ein Taschentuch oder in die Armbeuge

Im Moment ist es je nach Gerichtszuständigkeit für uns unklar, ob bisher angesetzte Gerichtstermine stattfinden. Wir bitten daher darum, dass Sie rechtzeitig vor dem Gerichtstermin mit uns Kontakt aufnehmen, da auch wir das nur im Einzelfall kurzfristig abklären können.

Bitte beachten Sie, dass Fristen (egal ob von Gerichten, von Behörden, per Gesetz oder von gegnerischen Parteien) erst einmal weiterlaufen und zwingend eingehalten werden müssen. Sie dürfen also nicht davon ausgehen, dass wegen Corona Fristüberschreitungen folgenlos sein werden! Kontaktieren Sie uns im Zweifelsfall frühzeitig!

Danke für Ihre Verständnis.

Ihre ARUS Rechtsanwälte